Hotel - Zur Dicken Eiche
Hotel - Zur Dicken Eiche
Hotel - Zur Dicken Eiche

Herzlich willkommen
Hotel „Zur Dicken Eiche“ in Münster

Hotel "Zur Dicken Eiche“ im Münsterland

Hotel "Zur Dicken Eiche“ in Münster

Entspannen Sie in unseren modern und zweckmäßig ausgestatteten Doppel- oder Einzelzimmern, bevor Sie das nur 15 Minuten entfernte Stadtzentrum von Münster mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten entdecken. Die Lage im Stadtteil Hiltrup macht das Hotel ideal für Radfahrer. Der Dortmund-Ems-Kanal und das Ausflugsgebiet Hohe Ward sowie viel Grün und wundervolle Waldgebiete erwarten Sie! Zudem runden eine gute Infrastruktur mit zahlreichen Geschäften und Lokalen sowie die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel die schöne Lage des Hotels in Münster-Hiltrup ab.

Kostenfreies WLAN, gute Verkehrsanbindung sowie die Nähe zur Stadtmitte, Halle Münsterland, BASF, Polizeihochschule und dem Industriegebiet Loddenheide machen unser Hotel in Hiltrup für Businessgäste sowie Monteure interessant.

Frühstück vom Buffet

Frühstück vom Buffet unseres Hotels in Münster

Deutsches Frühstück vom Buffet mit Orangensaft, Kaffee, verschiedene Teesorten, Milch, Müsli, Brötchen, verschiedene Brotsorten, Konfitüre, Honig, Nutella, gekochte Eier, Joghurt, Aufschnitt, Käse, Streichwurst.



Restaurant Casa Aveiro

Casa Aveiro

Ab dem 1. Mai 2016 befindet sich im EG unseres Hotels das portugiesische Restaurant Casa Aveiro. Das neu verpachtete Restaurant freut sich auf Ihre Besuche. Tel. 02501 / 920 903

Unser Hotel „Zur Dicken Eiche“ am südlichen Stadtrand von Münster im Stadtteil Hiltrup bietet Ihnen moderne, zweckmäßige, verkehrsgünstig gelegene Zimmer zu attraktiven Preisen für Business und Freizeit.

Beherbergungssteuer in Münster

Stadt Münster

Die Stadt Münster erhebt ab dem 01. Juli 2016 für alle Privatreisen eine Beherbergungsteuer in Höhe von 4,5 % des Bruttologispreises. Die Beherbergungsbetriebe werden in die Pflicht genommen, die Steuerpflicht zu prüfen, einzuziehen und an die Stadtkasse der Stadt Münster weiterzuleiten. Geschäftsreisende sind von dieser Steuer ausgenommen. Dazu ist die Vorlage eines entsprechenden Nachweises notwendig.